Projekt FCS Live

Wir stellen hier unser Soziales und Ehrenamtliches Projekt vor, bei dem wir einen Fußball Amateur Verein aus Hamburg-Schnelsen unterstützen.

Wir wollen uns Gesellschaftlich engagieren und somit den gleichen Weg gehen, wie diverse andere FAN-Organisationen und Fan-Clubs, sowie Vereine.


Der IFC DIE FANS VOM HSV hat anfang August ein neues Projekt gestartet, bei dem man eine Video Kamera benötigt. Doch mit diesem CamCorder kann man selbstverständlich noch mehr anstellen und somit wurde im September ein weiteres Projekt ins Lebengerufen. Mit FCS LIVE - Die Fans vom HSV wird seit dem 19. September 2011 das neue TV ähnliche Format via Facebook ausgestrahlt, sowie auch hier auf unserer Homepage.

Warum ausgerechnet der FCS? Und wer ist das Überhaupt?

 

Der FCS ist der FC Schnelsen v. 2010 e.V., gleichnamig mit dem Hamburger-Stadtteil in Eimsbüttel, der westlich vom Hamburger Flughafen liegt. Warum wir den FCS unterstützen, ist folgender Grund.

Wir kennen Gründungsmitglieder und Verantwortliche einige Tage, vor der Projekt Überlegung. Man sah ein ansehnliches Spiel das alles beinhaltete, was ein Bundesliga-Spiel hätte konkurrenz machen können. Und so setzte man sich mit den Verantwortlichen zusammen und erarbeitete in wenigen Wochen ein Konzept aus, das FCS LIVE prägen wird.

 

Der FCS ist blutjung und hat doch alte Hasen im Verein, aber dennoch fehlt es an der Bekanntheit. Und mit FCS LIVE wollen wir dies nun ändern. Mit Internetpräsenz und Werbung wollen wir nicht nur neue Fans gewinnen, sondern auch neue Partner in Sachen Sponsoring gewinnen und ebenfalls für bestehende Partner mit werben.

 

Das Projekt startete mit dem Video über die Mannschaft und dem Trainer/Betreuer Team. Und in Zukunft werden wir noch viel tief in den Verein, Visuell eindringen.

 

Nach jedem Spiel wird es Stimmen von Ausgewählten Spielern und dem Trainer (auch Co-Trainer) geben.

Spielmitschnitte dürfen natürlich bei FCS LIVE nicht fehlen und auch Spielanalysen werden in naher Zukunft zu sehen sein.

 

Wer profitiert davon?

 

Der IFC DIE FANS VOM HSV stellt die Technik bereit, während der FC Schnelsen I  den Inhaltstellt.

Nachdem heutigen Stand profitiert nur der FC Schnelsen v. 2010 e.V. von diesem Format, sofern neue Mitglieder, Fans, Zuschauer und Sponsoren aufmerksam auf den Verein werden.

FCS LIVE wird unendgeldlich vom IFC DIE FANS VOM HSV geleitet und produziert im Namen vom FC Schnelsen v. 2010 e.V.

 

Warum macht dies der IFC DIE FANS VOM HSV unendgeldlich?

 

Der IFC DIE FANS VOM HSV könnte natürlich Geld verlangen, doch ist dies nicht in ihrem Sinne, viel Sinnvoller finden die Verantwortlichen des IFC's, den Bekanntheitsgrad zu steigern.

Denn nur durch die stetig steigenden Besucherzahlen ihrer Homepage, kommen sie dem Status einer Marke immer näher.

Das Konzept des IFC's wurde in den letzten drei Jahren so umgestellt und entwickelt das es sich statt um einen Fanclub, um eine Werbefirma handelt, die in den besten Absichten für alle in der HSV-Szene und für den HSV, als Marke arbeitet.