Fußball-Mafia DFB!

Fußball-Mafia DFB!
Warum ich das und weit mehr als hunderttausende von Fans schreien, weil der DFB nicht zu seinen Gerichtsurteilen steht. Weil sie jedesmal bei speziellen Vereinen einen Rückzieher machen.

Bayern München ist ein Verein, in dem sich der DFB gerne einschleimt. Mit milder Strafe. So oft wie sich Kahn auf dem Platz daneben benahm. Bremen, wenn der Hr. Wiese sich mal wieder in einer falschen Sportart auf dem Platz austobt (Kong-Fu Tritt gegen Olic nur als Beispiel). Wenn ein Trainer die gegnerischen Fans anstachelt, nach einem Tor für sein Team (Beispiel Klopp). Wenn sich ein Spieler unsportlich nach einem Spiel zeigt, obwohl jeder weiß, das er sich damit bei einem Stadtderby keine Freunde macht. Und auch in diesem Fall des Becherwerfens, werden wieder ausnahmen gemacht.

 

Normalerweise zahlt ein Verein nur eine Geldstrafe. Bei ST. Pauli wird gleich ein Geisterspiel angesetzt, da man dem Verein kein Geld nehmen kann, da kaum welches vorhanden ist. Und am Ende können sie nicht mal ein Geisterspiel ansetzen, weil dies ein Eingriff in den laufenden Wettbewerb bedeuteten könnte, da sich St. Pauli im Abstiegskampf befindet. Das könnte sich die Fußball-Mafia DFB nicht erlauben, da sie ja ihre Lizenz ohne wenn und aber an diesen Verein übergaben, obwohl sie wussten, das dieser Verein keine allzu hohen Geldstrafen bezahlen kann, wenn diese ausgesprochen werden sollten.

Doch wenn man bei anderen Vereinen schaut, die genauso wenig Geld haben oder weniger Populär sind, da sieht es ganz anders aus, z.Bsp. Stuttgarter Kickers, Hertha BSC, 1. FC Nürnberg, Hansa Rostock, VfL Bochum, Arminia Bielefeld, 1860 München, Union Berlin, Energie Cottbus, Dynamo Dresden, RB-Leipzig die sich gezwungener maßen RasenBallsport nennen müssen (da keine Kommerzielle Namen als Vereinsname angegeben werden dürfen.) - aber was ist mit BAYER Leverkusen. (Bayer ist ein Konzern namen der den gleichnamigen Bundesligisten als Werkself betreibt). Die dürfen sich so nennen oder was? Doch RedBull Leipzig ist verboten!

 

FUSSBALL-MAFIA DFB!

 

Und zurück zur Wettbewerbsverzerrung - bis 2009 gab es die in jeder Englischen Woche. Wenn eine UEFA-Cup Mannschaft an einem Donnerstagabend spielte und schon am Samstagnachmittag zu einem Auswärtsspiel reisen musste, innerhalb der Bundesliga. Auch Heimspiele waren keine Seltenheit. Betroffen waren vorallem immer der HSV und Bremen.
Wenn Bayern München musste nie eine Samstagspiel bestreiten, als sie ein jahr UEFA-Cup gespielt haben. So viel dazu.

 

Fußball-Mafia DFB!


Wir Fans sind der deutsche Fußball! Und nicht die Herren vom DFB!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    aaa (Freitag, 27 Mai 2011 17:12)

    richtig!!!

  • #2

    aaa (Freitag, 27 Mai 2011 17:13)

    AUF GEHT`S SCHALKEEE!!!

  • #3

    Buy Viagra online (Donnerstag, 30 Juni 2011 17:11)

    Und zurück zur Wettbewerbsverzerrung - bis 2009 gab es die in jeder Englischen Woche. Wenn eine UEFA-Cup Mannschaft an einem Donnerstagabend spielte und schon am Samstagnachmittag zu einem Auswärtsspiel reisen musste, innerhalb der Bundesliga.

  • #4

    cheap viagra (Mittwoch, 28 September 2011 20:03)

    Ich liebe Ihr Blog und finden Sie den Großteil Ihrer Post ist genau das zu sein was ich suche. Ist ein Angebot Gastautoren zum Inhalt für sich selbst schreiben? Ich hätte nichts dagegen Veröffentlichung einer post oder die Ausarbeitung einer Reihe von Themen, die Sie schreiben in Bezug auf hier. Wieder super Website!

  • #5

    Aldous (Montag, 23 Juli 2012 04:37)

    Very good article i just submitted your website to stumble upon and also i bookmark your website in my pc for future visit

  • #6

    buytadalafilonline (Dienstag, 06 November 2012 17:28)

    I intended to draft you this bit of remark in order to say thank you once again for the pretty guidelines you've documented here. It is quite strangely open-handed of you to present unhampered precisely what a lot of people could have made available as an electronic book to generate some cash for themselves, and in particular now that you could have tried it if you decided. Those good tips likewise served as a good way to recognize that some people have a similar dream the same as my personal own to understand a whole lot more concerning this condition. I am sure there are lots of more fun periods ahead for many who take a look at your website.

  • #7

    Benni (Montag, 10 Dezember 2012 23:09)

    Tja... Der DFB will anscheinend lieber Vereine wie Hoffenheim, Sandhause, Aalen oder Regensburg in der 1. und 2. Bundesliga haben - Klatschpublikum und Tennisstimmung sind anscheinend beliebter als Vereine wie Dresden, Rostock, oder Karlsruhe..